top of page

Wie funktioniert eine Diät und was ist zu vermeiden


Grob gesagt funktioniert jede Diät über ein Kaloriendefizit. Weniger rein (essen) als raus (Verbrauch durch Aktivität und Grundumsatz)



Makronährstoffe:

Kohlenhydrate

Machen wir es kurz - du brauchst sie nicht für die kommenden 5 Tage. Kleine Mengen sind unkritisch, aber tatsächlich sind Kohlenhydrate (Brot, Zucker, Nudeln, Kartoffel, etc.) das Hauptproblem in den Ernährungsgewohnheiten der meisten Menschen. Es gilt zu unterscheiden zwischen kurzkettigen und langkettigen Kohl... - vergiss es für die nächsten 5 Tage.


Fett

Öl im Salatdressing ist kein Problem. Fett wird oft verteufelt in der täglichen Ernährung, aber das eigentliche Problem sind die Kohlenhydrate, insbesondere in Form von Zucker (ja, leider auch Obst gehört dazu, aber viel schlimmer sind Fruchtsäfte und gesüßte Getränke aller Art - Eistee, Limonaden, etc. killen absolut jede vernünftige Ernährungsweise)

Eiweiß

Der Erfolgsgarant für deine Diät und jede vernünftige Ernährung. Ein hoher Eiweißanteil vermeidet den Abbau der Muskulatur insbesondere in der Diätphase und damit den allseits beliebten Jo-Jo Effekt.





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Vorsätze und woran viele scheitern

Auch hier gilt, vermeide zu viel Komplexität. Wenn du ab Januar (...oder wahlweise jeder andere Monat oder Tag) dich gesünder ernähren möchtest, weniger trinken, rauchen, dich zudem mehr bewegen möcht

Jetzt geht's aber los - Dein 5-Tage-Fitness & Detox Programm

Du fängst an mit einer extrem einfachen Ernährungsumstellung. Bitte erwarte in den kommenden 5 Tagen keine kulinarischen Hochgenüsse. Was du aber erwarten kannst sind schnelle Ergebnisse. Diese werden

Comments


bottom of page